Goethe-Gymnasium

Die Einsatzstelle auf einen Blick

Name der Einsatzstelle:
Goethe-Gymnasium

Organisationsform:
Staatliche Schule

Gründungsjahr:
1954

Team der Einsatzstelle:

  • 56 Lehrer_innen
  • 11 Referendar_innen
  • 830 Schüler_innen
  • 1 Freiwillige_r

Status im Programm:
Erfolgreich anerkannt im BFD

Im Programm seit:
2016

Freie Plätze:
1 für den Jahrgang 2017/2018

Klingt spannend?
Bewirb Dich jetzt!

Das Goethe-Gymnasium

Das Goethe-Gymnasium ist ein grundständiges altsprachliches Gymnasium in Charlottenburg-Wilmersdorf. Alle Schülerinnen und Schüler lernen ab der 5. Klasse Latein, ab der 8. Klasse Altgriechisch. Unsere Schülerschaft setzt sich aus vielen Nationen zusammen, der Anteil von Kindern nichtdeutscher Herkunft liegt über 40 %. Wir haben seit diesem Schuljahr die Auszeichnung als faire Schule vom EPIZ erhalten. Die Erfolgsquote bei der Probezeit und allen schulischen Prüfungen liegt bei nahezu 100 %. Unser Ziel ist die Verantwortungsübernahme von Schülerinnen und Schülern zu fördern. Dazu bieten wir neben einer Ausbildung zu Mediatorinnen und Mediatoren auch in Zusammenarbeit mit den Johannitern eine Ausbildung als Schulsanitäter an. Durch den Einsatz eines Freiwilligen könnte die Schülerschaft über die bisherigen Aktionen hinaus unterstützt werden in selbstständigen Beiträgen zur Schulentwicklung.

Deine Aufgaben

Geplante Einsatzgebiete an unserer Schule sind:

  • Stärkung der Schüler_innenbeteiligung und der Schüler_innenvertretung
  • Begleitung von Schüler_innenvertretungsfahrten
  • Stärkung demokratiepädagogischer Elemente im Schulalltag
  • Mitarbeit im Ganztagsbereich
  • Konzeption und Durchführung von Nachmittagsangeboten
  • Entwicklung und Durchführung von Projekten für Schülerinnen und Schüler
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit